Ausbildung zum Staplerfahrer

Die Ausbildung zum Staplerfahrer umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil, der jeweils mit einer Prüfung endet. Die im Rahmen der Schulung erlernten Kenntnisse beinhalten neben dem Vermeiden von Unfallursachen und dem Verhalten in Unfallsituationen auch Kenntnisse über Kippsicherheit, Lastverhältnisse, Pflege und Wartung der Geräte. Dies sorgt für ein reduziertes Unfallrisiko und führt dazu Kosten durch Schäden an Waren und Stapler zu vermeiden.

Optimale
Vorbereitung
Schäden
vermeiden